Aktuell

Wir bekommen Verstärkung bei den GEWÄSSER-EXPERTEN! Seit Anfang März ist Tilman Karl (M. Sc. Geographie) ein Teil unseres Teams. Herr Karl wird uns besonders

Auch in diesem Jahr fand der 9.GEWÄSSER-DIALOG am 15.11.2022 wieder mit großem Erfolg im hybriden Format, d.h. sowohl als Präsenzveranstaltung mit kleiner Teilnehmerzahl in Siegburg als auch für ein überregional teilnehmendes großes Online-Publikum, statt.

Mit der Einladung zum Thema

Im Zuge des Starkregen- und Hochwasserereignisses im Juli 2021 sind in der Gemeinde Kall schwere Schäden an kommunaler aber auch an privater Infrastruktur entstanden.

Mit Blick auf den zukünftigen Hochwasserschutz und die Wiederherstellung und Entwicklung der Gewässer hat die Gemeinde Kall im Zeitraum von August bis November 2022 eine Serie von sieben Bürgerworkshops in den von der Flut betroffenen Ortslagen durchgeführt. Die Workshops dienten

In der Verbandszeitschrift „Korrespondenz Wasserwirtschaft“ der DWA haben wir unsere Erfahrungen in der Aufarbeitung des Julihochwassers 2022 veröffentlicht. Der Titel der Veröffentlichung lautet „Verfahren zur systematischen und standardisierten Erfassung von Schäden und morphologischen Veränderungen an Fließgewässern nach Hochwasserereignissen: Aufarbeitung des Juli-Hochwassers 2021 an ausgewählten Gewässern in der Eifel“. Sofie Gawronski und Ingo Nienhaus fassen darin das entwickelte Verfahren zur Schadenskartierung zuammen:

Von 2017 bis 2021 haben wir in Südafrika im Rahmen des BMBF-Forschungsprojektes iWaGSS an neuer und innovativer Drohnentechnik geforscht. Das Forschungsprojekt war Bestandteil der BMBF-Initiative „GROW – Globale Ressource Wasser“. Nun ist der fachliche Schlussbericht in der Schriftenreihe Umwelttechnik und Umweltmanagement des IEEM eGmbH in englischer Sprache erschienen. Die Veröffentlichung kann

Diese Woche fand von Montag bis Mittwoch ein Workshop bzw. die „CoSMOS Summer-School“ zu unserem angehenden Forschungsprojekt CoSMOS (Community Based Sustainable Water Management and Observation Systems) in Bochum statt.

„Hochwasserschutz – eine Frage des Anspruchs? Reden wir über Potenziale, Perspektiven und Risikobewusstsein!“

…so lautet das Thema des diesjährigen 9. GEWÄSSER-DIALOGS, unserer Netzwerkveranstaltung rund um den Gewässerschutz und die Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie.