Aktuell

Wir haben wieder Zuwachs bekommen. Seit Mitte Juli ist Sofie Gawronski (B. Sc. Naturschutz und Landschaftsökologie) ein Teil unseres Teams. Von Januar 2022 bis März 2022 unterstützte sie DIE GEWÄSSER-EXPERTEN! bereits bei der Schadenskartierung an den Gewässern in der Eifel nach dem Hochwasser vom Juli 2021. Anschließend

Das extreme Hochwasserereignis im Juli 2021 hat unsere Arbeit bei den GEWÄSSER-EXPERTEN geprägt wie kein anderes Ereignis bzw. prägt diese noch heute. Bereits wenige Tage nach der Flut haben wir mit unserem Team Kommunen bei der Aufnahme der Schäden unterstützt. Angefangen in Rheinbach und Overath wurde schnell auch in der Eifel der riesige Bedarf an Unterstützungsleistungen in den Kommunen bewusst.

„Hochwasserschutz – eine Frage des Anspruchs? Reden wir über Potenziale, Perspektiven und Risikobewusstsein!“

…so lautet das Thema des diesjährigen 9. GEWÄSSER-DIALOGS, unserer Netzwerkveranstaltung rund um den Gewässerschutz und die Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie.

Wir freuen uns sehr Pauline Bräuer als Verstärkung in unserem Team willkommen heißen zu dürfen! Seit längerer Zeit suchen wir nun schon eine Nachfolge in der Landschaftsökologie und nun haben wir sie gefunden. Frau Bräuer wird uns besonders in den Hochwasserprojekten

Im Mai und Juni 2022 findet in Bad Münstereifel eine Serie von Workshops zu den Themen „Wiederaufbau der Gewässer und Dorf- bzw. Stadtentwicklung“ statt. Die Workshops dienen der Bürgerinformation und -beteiligung, sie werden von der Bürgermeisterin, den Stadtwerken, den GEWÄSSER-EXPERTEN sowie dem Citymanagement Bad Münstereifel und dem Amt für Stadtentwicklung und Stadtplanung geleitet und begleitet. Bei den Workshops an der Erft ist auch der Erftverband vertreten.

Gemeinsam mit unseren we4water-Partnern umweltbüro essen und chromgruen haben wir heute ein 2-jähriges Projekt zur Unterstützung der LAWA EK Hydromorphologie gestartet.

Das Forschungsvorhaben “CoSMOS – Community based Sustainable Water Management and Observation System” ist eines von 12 Vorhaben, dass vom BMBF in einer Vorphase zur Vorbereitung des Hauptantrags gefördert wird.

DIE GEWÄSSER-EXPERTEN! sind in alter und neuer Konstellation dabei und setzen damit ihre erfolgreiche Forschung in Südafrika weiter fort.

Ziel des F&E-Vorhabens CoSMOS ist

Unser GEWÄSSER-DIALOG hat sich in seinem mehr als 10-jährigen Bestehen als Netzwerk- und Informationsveranstaltung in der Wasserwirtschaft und Gewässerökologie etabliert.

Auch in diesem Jahr werden wir an dieser Tradition festhalten und den 9. GEWÄSSER-DIALOG am 15. November 2022 veranstalten.